Hermos AG nominiert für den PMI Value Creation Award 2021

Dieses Jahr wurde die Hermos AG, Mitglied der Elevion Group, zum ersten Mal für die Philip Morris International (PMI) Supplier Recognition Awards nominiert.

PMI verleiht jedes Jahr Auszeichnungen an seine Lieferanten in Anerkennung ihres Engagements für Nachhaltigkeit, Wertschöpfung und Innovation.

Die Hermos AG wurde für den Wertschöpfungspreis 2021 nominiert.

Mit dieser Auszeichnung wird der Zulieferer gewürdigt, der die Werte von PMI am besten verkörpert und aktiv zu der Transformation des Unternehmens beiträgt, indem er Verbesserungsmöglichkeiten findet, Herausforderungen meistert und seine Kräfte vereint, um Erfolg zu erzielen.

"Es ist eine enorme Wertschätzung für unsere Arbeit und unsere Konzepte. Wir sind stolz darauf, Teil der PMI-Lieferanten zu sein. Natürlich ist es unsere Verpflichtung, weiterhin unser Big-Picture-Denken zu behalten, langfristige Werte zu schaffen und gemeinsam mit PMI sowie unseren anderen Partnern und Kunden innovativ zu bleiben", kommentiert Harald Kohler, CEO der Hermos AG.

Die HERMOS AG ist als internationale Unternehmensgruppe in den Bereichen Automatisierung und Informationsverarbeitung tätig. Seit mehr als 10 Jahren liefert die Hermos AG außerdem Track & Trace (T&T) Lösungen für verschiedene Branchen und ist einer der Marktführer für T&T Lösungen in der Tabakindustrie.

Philip Morris International und die Hermos AG blicken auf eine langjährige Partnerschaft zurück. PMI wird seit 10 Jahren von Hermos bei der Implementierung von Track & Trace-Lösungen unterstützt.