Bau einer Reihe von Cogenerationsanlagen

Herausforderung

Die Stadt Piła mit ihren ca. 74.000 Einwohners liegt im Nordwesten Polens. Metrolog konnte die Ausschreibung des städtischen Heizwerks Piła gewinnen, die die Installation einer Reihe von gasbefeuerten Blockheizkraftwerken nach der Formel "Design and Build" ausgelobt hat.

Eine der größten Herausforderungen zu diesem Projekt war, das Konformitätszertifikat für die gesamten Druckgeräte des Heizkraftwerks zu erhalten, das vom Hersteller ausgestellt und unterzeichnet werden muss und bescheinigt, dass das Produkt EU-Normen entspricht. Zudem musste der Betrieb der Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen) von Metrolog verpflichtend im Rahmen der vertraglichen Anforderungen überwacht werden.

Lösung

Die Anlage besteht aus drei KWK-Blöcken mit einer thermischen Gesamtleistung von 8.362 MW und einer elektrischen Leistung von 8.501 MW. Im Rahmen der Investition wurden Anlagen zur Wärmerückgewinnung aus Gasmotoren und Abgasen, Gemischkühlung, Notkühlung, Schmieröl, Gasversorgung, Lüftung und Elektroinstallation errichtet. Die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage wurde in einem neuen Gebäude untergebracht, das nur zu diesem Zweck errichtet wurde.

Die auf Gasquellen und Solarkollektoren basierende Anlage wird die Emissionen reduzieren, die Luftqualität verbessern und sich positiv auf die Energiesicherheit der Stadt auswirken. Hochwirksame Lösungen zur Schalldämmung des Betriebs der KWK-Motoren werden die Auswirkungen der Anlage auf die Umwelt minimieren.

Auftraggeber

MEC Piła (städtisches Heizkraftwerk)

Realisierung
02

Die wichtigsten Fakten

  • Bau der Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage, die mit der bestehenden Kohlekesselanlage und dem Fernwärmenetz zusammenarbeitet, sowohl im Parallel- als auch im Serienbetrieb
  • Lieferung und Installation von 71 Solarkollektoren mit einer Fläche von 186 m² und einer thermischen Gesamtleistung von 84,3 kW (in der Sommerperiode)
  • Bau des KWK-Anlagengebäudes einschließlich der internen Systeme, Anschlüsse, Infrastruktur und Erschließung des Geländes um das neue KWK-Anlagengebäude.
Wir sind für Sie da!
Metrolog

Entdecken Sie unsere Projekte

Tramm und Lewitzrand
Tramm-Göthen
Mehr lesen