Neubau der Vitos Klink in Bad Homburg

Herausforderung

2018 wurde der Grundstein für den Bau der Vitos-Klinik in Bad Homburg gelegt. Der Neubau umfasst fünf Vollgeschosse inkl. Tiefgarage. Der Auftrag der EAB GmbH Rhein/Main umfasste die komplette Stark- und Schwachstrom Installation inkl. Sicherheitstechnik. Während der 24-monatigen Bauzeit waren im Durchschnitt 15-20 Mitarbeiter vor Ort. Im Februar 2021 ist die Vitos Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Betrieb gegangen und kann insgesamt 125 Patienten – 25 pro Station – stationär aufnehmen. Der Neubau der Vitos-Klinik ist Teil des Gesundheitscampus‘ Bad Homburg, welches als Gesundheitszentrum alle wesentlichen medizinischen Fachbereiche abdeckt.

Lösung

Im Konzept des Neubaus wurden neben hellen Stationen ein spezielles Lichtkonzept und ein Farbkonzept integriert, welches der Orientierung dienen soll. Die Beleuchtungsanlage umfasst 2500 Leuchten die in 150 Einzelpositionen nach Vorgaben eines Beleuchtungsplaners umgesetzt wurden.

Angefangen bei der Mittelspannungsanlage inkl. Öltransformator der Größe von 20 KV 630 KVA über die Notstromanlage mit 350 KW, über die Niederspannungsanlage zur Allgemeinen- und Sicherheitsstromversorgung bis zu den 30 Unterverteilungen, teilweise mit Funktionserhalt, ist die elektrotechnische Grundausrüstung des Gebäudes abgedeckt worden.

Zudem wurden rund 175.000 m Starkstromkabel inkl. Tragsystemen und 150.000 m Schwachstromkabel verlegt. Die Beleuchtungsanlage umfasst rund 2500 Leuchten. Die Lichtsteuerung erfolgt zum Teil mit DALI. So wurde in einzelnen Räumen die Beleuchtungssimulation durch unsere Abteilung Gebäudeautomation an den natürlichen Tagesrhythmus mit Sonnenaufgang und -untergang angepasst.

Auftraggeber

Vitos Klink in Bad Homburg

Realisierung
03

Eckdaten

  • Mittelspannungsanlage inkl. Öl Trafo 20KV 630KVA
  • Netzersatzanlage mit 350 KW
  • Niederspannungsanlagen zur Allgemeinen Stromversorgung sowie zur Sicherheitsstromversorgung
  • 30 Unterverteiler, teilweise in Funktionserhalt
  • 140.000m Starkstromkabel inkl. Tragsysteme
  • 100.000m Schwachstromkabel
  • 6000 Einbauten
  • Beleuchtungsanlage mit 2500 Leuchten mit ca. 150 Einzelpositionen nach Vorgaben eines Beleuchtungsplaners
  • EDV-Anlage mit 12 Datenverteilern und rund 2000 Datendosen
  • BOS und BMA Anlage mit rund 1000 Meldern inkl. Alarmierung.
  • Schwesternrufanlage mit rund 250 Teilnehmern
  • Türsteuerungsanlage, Zutrittsanlage und Sprechanlage  mit rund 30 Türen
Wir sind für Sie da!
EAB Elektroanlagenbau GmbH Rhein/Main

Entdecken Sie unsere Projekte

Tramm und Lewitzrand
Tramm-Göthen
Mehr lesen